From Destruction To Abstraction #4 | Max Ruebensal
From Destruction To Abstraction #3 | Max Ruebensal
From Destruction To Abstraction #5 | Max Ruebensal
AKTUELLER RELEASE :

NEU: From Destruction To Abstraction Serie

Die neue, 6-teilige Serie aus Acryl auf Hahnemühle Photo-Rag Papier zeigt drei Augen, die an verschiedene Phasen eines Zeitraffers erinnern. Sie sind eine Referenz zu historischen Bewegungsstudien, die eine tragende Rolle in der Entwicklung des Films aus der Fotografie gespielt haben. Weiter lassen sich die Entwicklungsstufen von Figuration hin zur Abstraktion auch in der Kunstgeschichte entdecken, z.B. in den Abstraktionsstudien Pablo Picasso's.

Entdecken >

Max Ruebensal

— Zeitgenöss. Künstler & kreativer Rebell aus Berlin
Max Ruebensal ist ein deutscher Bildhauer, Maler und Konzeptkünstler. Als aufstrebender Nachwuchskünstler beschäftigt er sich mit verschiedenen zeitgenössischen bzw. politischen Themen sowie der zunehmenden Digtalisierung. Dafür reinterpretiert er bekannte und starke Symbole, die er in seine kontrastreichen und farbenkräftigen Werke einbindet.

Mehr dazu! (Zum Aufklappen klicken)

Als eines von 3 Kindern wächst Ruebensal in einem kleinen Dorf in Oberfranken auf. Von einer während seiner Jugend ausgelebten kreativen Leidenschaft als Textildesigner divergierte er über verschiedene Kreativbranchen rasch zur zeitgenössischen Malerei- und Skulpturenkunst. Dabei interessieren ihn zunächst die Eigenheiten und Strukturen des menschlichen Körperbaus, die er in anatomische Skulpturen und Installationen untersucht.

2015 beschreitet er neben einem Ortswechsel nach Passau eine Transformation hin zur abstrakten Malerei. Seitdem beschäftigt er sich mit verschiedenen Fließtechniken, die aber meist nur als Basis dienen und im Anschluss weiterverarbeitet werden. Getrieben von dem Verlangen nach einer intellektuellen Sensation und neuen Ideen ist dieses “Andersdenken” und Weiterentwickeln von Gegebenem charakterisch für die Herangehensweise Ruebensals, der sich so in eine lange Tradition von vielseitig interessierten Künstlern einreiht.

Ästhetisch sind seine Werke geprägt von bedacht ausgewählten aber farbkräftigen Kontrasten, die seine gut durchdachte Rolle als Provokateur verbildlichen. So entstehen aus Technikvielfalt, Innovationsgeist, Einflüssen der Popkultur und einer Leidenschaft für Technik physische Manifeste, welche die Denkweisen der Betrachter seiner Kunstwerke herausfordern sollen.

Erhältliche WerkeExposé...

Repräsentation & Features in:

Entdecke eine Auswahl meiner Werke. Solltest du weitere Fragen haben oder Hilfe bei deiner Wahl benötigen, kontaktiere mich unter info@maxruebensal.com.

Be The Spark #12

Die Serie ‘Be The Spark‘ besteht aus 12 Original-Kunstwerken mit Acryl und Blattmetall auf Papier.…

A3

Be The Spark #11 (Verkauft)

Die Serie ‘Be The Spark‘ besteht aus 12 Original-Kunstwerken mit Acryl und Blattmetall auf Papier.…

A3

Be The Spark #10 (Verkauft)

Die Serie ‘Be The Spark‘ besteht aus 12 Original-Kunstwerken mit Acryl und Blattmetall auf Papier.…

A3

Be The Spark #9 (Verkauft)

Die Serie ‘Be The Spark‘ besteht aus 12 Original-Kunstwerken mit Acryl und Blattmetall auf Papier.…

A3

Be The Spark #8

Die Serie ‘Be The Spark‘ besteht aus 12 Original-Kunstwerken mit Acryl und Blattmetall auf Papier.…

A3

Be The Spark #7

Die Serie ‘Be The Spark‘ besteht aus 12 Original-Kunstwerken mit Acryl und Blattmetall auf Papier.…

A3

Be The Spark #6

Die Serie ‘Be The Spark‘ besteht aus 12 Original-Kunstwerken mit Acryl und Blattmetall auf Papier.…

A3

Be The Spark #5 (Verkauft)

Die Serie ‘Be The Spark‘ besteht aus 12 Original-Kunstwerken mit Acryl und Blattmetall auf Papier.…

A3

Be The Spark #4 (Verkauft)

Die Serie ‘Be The Spark‘ besteht aus 12 Original-Kunstwerken mit Acryl und Blattmetall auf Papier.…

A3

Verpasse keine neue Kunst mehr!

Werde Teil meines monatl. Newletters für aktuelle Veröffentlichungen & besondere Einblicke in meine Kunst!

Kontakt


Kontaktiere mich für Presseinformationen, Kooperationen oder allgemeine Anfragen unter info@maxruebensal.com. Klicke dafür einfach auf diese Mailadresse oder trage dich hier in meinen Newsletter ein.