Farbenfrohe und innovative Kunst von Berliner Künstler Max Ruebensal

Großartige, kontrastreiche Kunst mit einer wichtigen Message.

Mehr Über mich >

Thinking In Cursive | Original

'Thinking In Cursive' ist einer meiner neuesten Abstraktwerke und ist inspiriert durch die…

50X50X1.6 CM
275,00 

God Exi(s)ts | Original

Als weiteres Teil der 'Rate Of Loss'-Serie verbildlicht 'God Exi(s)ts in ihrer Buntheit die…

100X100X3,5 CM
440,00 
Verkauft

Past Futures | Original

Past Futures' ('Vergangene Zukünfte') widmet sich dem zunehmenden Abschmelzen unserer Polkappen.…

60X50X1,6 CM
350,00 

Leased Air | Original

Die jüngsten Entwicklungen haben gezeigt: Alles auf dieser Erde ist an uns nur 'geliehen' und der…

50X50X1.6 CM
275,00 

Catastrophe: A Six-Step Plan | Original

Catastrophe: A Six-Step Plan' (Katastrophe: Ein 6-Schritte-Plan) ist Teil der sechsteiligen 'Rate…

100X100X3,5 CM
440,00 

Chronic Certainty | Original

Ähnlich wie 'Past Futures' stellt dieses Werk die definitive Gewissheit ('Chronic Certainty') einer…

50X50X1,6 CM
275,00 

Theft By Finding | Original

Was harmlos durch menschliches Schürfen im 'Goldrausch' der 70er Jahre in Texas begann, gipfelt im…

50X50X1.6 CM
275,00 
Verkauft

Good Servant But Bad Master | Original

Good Servant But Bad Master' (Deutsch: Guter Diener aber schlechter Herrscher) porträtiert die…

Ø 90 X 1,6 CM
380,00 

"Außergewöhnliche Kunst kann beides - mit seiner Umgebung harmonieren und zu Größerem bewegen. Meine Kunst ist daher eine Fusion aus interessanten Mustern & Farben und einem mehr als relevanten Thema, dass sich auch in der Technik widerspiegelt."

Max Rübensal ist ein deutscher Bildhauer, Maler und Konzeptkünstler. Seit 2015 beschäftigt er sich
in seinen abstrakten Werken mit der subjektiven Farbwahrnehmung sowie Bildern und Symbolen der Popkultur, und verwandelt deren ursprüngliche Konnotationen in vielschichtige, multidimensionale Werke. Er utilisiert dabei eine Vielzahl an speziellen Acryl-Techniken, die auch von konzeptueller Natur sein können: So treffen z.B. in der Rate Of Loss – Serie wasserbasierte Acrylfarben auf ölbasierte Sprühfarben, um als Bild-im-Bild aktuelle, vom Mensch herbeigeführte Umweltkatastrophen zu verbildlichen.